Herzlich willkommen auf der Website des Van Gogh Museums!

Ein Besuch des Van Gogh Museums ist ein einzigartiges Erlebnis. Nirgendwo sonst auf der Welt sind so viele Werke von Vincent van Gogh unter einem Dach zu sehen. Hier können Sie die Entwicklung in der Arbeit des Künstlers Schritt für Schritt verfolgen oder seine Gemälde mit den Werken seiner Zeitgenossen aus dem 19. Jahrhundert vergleichen. Darüber hinaus bietet Ihnen das Museum ein vielfältiges Angebot an Ausstellungen über verschiedene Themen der Kunstgeschichte aus dem 19. Jahrhundert.

Im Folgenden finden Sie Besucherinformationen wie Anschrift, Anfahrtbeschreibung, Öffnungszeiten, Eintrittspreise usw. Zudem bieten wir Ihnen Informationen über den Aufbau der Museumskollektion sowie eine kurze Beschreibung des Lebens von Vincent van Gogh zum Nachlesen vor, während oder nach Ihrem Besuch. Die Daten der laufenden und geplanten Ausstellungen, die Beschreibungen der Werke aus der ständigen Kollektion und bestimmte weitere aktuelle oder spezielle Informationen stehen nur in niederländischer und englischer Sprache zur Verfügung. Im englischsprachigen Teil der Website finden Sie auch Informationen über Hotels und Aktivitäten in der Umgebung.

Museum Rietveldgebouw en Kurokawavleugel met nieuw logo

Anschrift und Anfahrtbeschreibung

Das Van Gogh Museum liegt am Museumplein, der Eingang befindet sich in der Paulus Potterstraat 7.

Das Museum ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen (Straßenbahn: Linien 2, 3, 5 und 12; Bus: Linien 170, 171 und 172). Für Behinderte ist es gut zugänglich. Alle Stockwerke sind mit Aufzügen verbunden. Rollstühle und Kinderwagen stehen kostenlos zu Ihrer Verfügung.

Postanschrift
P.O. Box 75366
NL 1070 AJ Amsterdam

Auskünfte: +31 (0)20 570 52 52
Fax: +31 (0)20 570 52 22
E-mail: info@vangoghmuseum.nl



Öffnungszeiten

1. Mai 2013: 10-18
2. Mai - 1. September 2013: 9-18, Freitag 9-22
2. September -26. Dezember 2013: 9-17, Freitag 9-22
27. Dezember 2013 - 5. Januar 2014: 9-18, Freitag 9-22
ab 6. Januar, 2014: 9-17, Freitag 9-22



Vincent van Gogh, Self-portrait as a painter (1887-1888), Van Gogh Museum, Amsterdam (Vincent van Gogh Foundation)

Van Gogh at work

01.05.2013 - 12.01.2014

Vincent van Gogh wurde als Künstler für seinen eigensinnigen Stil und Farbeinsatz bekannt. Er gilt als genialer Autodidakt, der spontan und mit heftigen Gesten die Farbe auf der Leinwand verteilte. Dies stimmt jedoch ganz und gar nicht: Van Gogh war ein Künstler, der an das Handwerk und harte Arbeit glaubte und der umsichtig versuchte, sich das Fach anzueignen.

In der Ausstellung Van Gogh at work sehen wir, wie er sich zu einem einmaligen Künstler mit einem beeindruckenden Gesamtwerk entwickelte. Über 200 Gemälde, Arbeiten auf Papier, Skizzenbücher und Briefe Van Goghs und anderer Künstler - ergänzt um Künstlermaterialien und Künstlerhandbücher aus dem 19. Jahrhundert - vermitteln einen Einblick in Van Goghs Arbeitsweise. Über unsere eigene, umfangreiche Sammlung hinaus sehen Sie berühmte Kunstwerke aus anderen Sammlungen weltweit. Kunstwerke, die nur selten nebeneinander zu sehen sind, bringen wir in dieser Ausstellung zusammen: zum Beispiel die zwei Versionen der Sonnenblumen und Das Schlafzimmer.

Van Gogh at work ging eine langfristige Analyse der Arbeitsweise des Künstlers voraus. Ein multidisziplinäres Team - Van Gogh Museum in enger Zusammenarbeit mit dem Rijksdienst voor het Cultureel Erfgoed (RCE) und Shell Niederlande - hat seit 2005 die Techniken und den Materialeinsatz von Vincent van Gogh intensiv untersucht. Die Ergebnisse sind von großer Bedeutung für unser Wissen über den Künstler.

Die Ausstellung führt Sie chronologisch durch die Entwicklung des künstlerischen Schaff ens von Van Gogh. Die Ausstellung hebt außerdem auch einige Themen hervor, die für diejenigen interessant sind, die sich mehr in den Materialeinsatz und die Technik von Van Gogh vertiefen möchten. Darüber hinaus gibt es nicht nur viel zu sehen, sondern auch viel zu tun. Sie können sehen und fühlen, welche Materialien Van Gogh nutzte und wie die Farben einander beeinfl ussen. Sie können auch Farbmuster unter dem Mikroskop betrachten und Röntgenfotos analysieren.



buitenkant bibliotheek

Bibliothek

Das Van Gogh Museum hat eine Fachbibliothek mit mehr als 24.000 Büchern über Van Gogh und andere Künstler des 19. Jahrhunderts.

Die Bibliothek ist werktags von 10-12.30 Uhr und von 13.30-17 Uhr geöffnet: Museumplein 4.



Hausordnung

Das Berühren der Kunstwerke ist verboten.
Rucksäcke und Schirme müssen an der Garderobe abgegeben werden.
Das Rauchen ist in allen Räumen des Museums untersagt. 

General terms and conditions for visitors



Copyright 2005-2014 - Van Gogh Museum | Credits | Disclaimer | Links